Claudia Tolck
Praxis für Osteopathie

Nur wer loslässt hat freie Hände,

die Zukunft zu gestalten.

 Auch in den schweren Corona-Zeiten ist meine Praxis für Sie geöffnet!


Herzlich willkommen in meiner Praxis, 

in der mein Behandlungsschwerpunkt die Osteopathie ist. Körpersprache lesen und fühlen, wie unser Körper, Spannungen und Blockaden verarbeitet und in die innere und äußere Balance zurückzuführen, das ist die ganzheitliche Therapie. Alt bewährte Techniken werden mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen interdisziplinär verbunden.

Vier Zitate von Andrew Taylor Still und Wilhelm Sutherland

" Wenn alle Systeme des Körpers wohl geordnet sind herrscht Gesundheit."

" Leben ist Bewegung."

" Ein Osteopath arbeitet mit fühlenden, sehenden, denkenden und wissenden Händen."

" Der Körper ist eine Einheit."



Zitate sind für mich die Quintessenz = das Wesentliche – der Kerngedanke! 

Welche mich in meiner Osteopathie inspirieren.


Folgende Patienten werden bevorzugt: 

  • Schulkinder (Unfälle, Schockerlebnis, Konzentrationsstörungen, Lernstörungen)
  • Jugendliche (Unfälle, Schockerlebnis, Schädelhirntrauma, Hormonelle Regulationsstörungen, Menstruationsschmerzen)
  • Erwachsene  (neurologische und orthopädische Erkrankungen, Unfälle, Schockerlebnis, Schädelhirntrauma)
  • Schwangere und zukünftige Mütter (unglaubliche Veränderungen entstehen in der Schwangerschaft, der Körper der werdenden Mutter muss sich anpassen ... sanfte und risikofreie Techniken erleichtern den gemeinsamen Weg für Mutter und Kind)
  • Frauen (Hormonschwankungen, Wechseljahrsbeschwerden, Kopfschmerzen und Migräne. Der weibliche Körper spricht sehr gut auf sanfte Osteopathie / Craniosakrale Therapie an.)

Sie können nicht mehr wie 3 Termine im Voraus planen / vereinbaren, da meine Auslastung sonst zu extrem ist.


Osteopathisch vorbeugen und behandeln.




 

Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, 
muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp