Claudia Tolck
Heilpraktikerin für Physiotherapie
Osteopathie, Manuelle Therapie und Neurologische Therapie

Osteopathie

Meine Osteopathie (Mitglied des Bundesverband Osteopathie e.V.) besteht im Schwerpunkt darin von der Faszie und Körpereigener Rhythmus (PRM) integrativ zu behandeln, welches Gesundheit sucht und gesundes Gewebe für die Selbstheilung aktiviert.


parietal: Gelenke, Muskeln, Knochen
viszeral: innere Organe und Gefäßsysteme
craniosakral: Kopf, Schädelnähte und Nervensystem

Homöostase - Gleichgewicht - Selbstregulation



Im Idealfall sind alle Gewebe unseres Körpers harmonisch miteinander verbunden. Werden Bewegungen einzelner Körperstrukturen wie Knochen, Muskeln, Sehnen oder auch Organen eingeschränkt, kann es zu Störungen, Schmerz und Beschwerden kommen.



Ob beim Heben von schweren Gegenständen oder beim Sport:
Entzündungen, Verschleiß oder Verletzungen verursachen häufig chronische Schmerzen.
Nach Stürzen kann es zu akuten Schmerzen, Auskugelungen oder sogar Rissen kommen. Wie die Osteopathie Abhilfe verschaffen kann, seht Ihr in unseren neuen Videos:




Therapie Knieprobleme
Welche Möglichkeiten bietet Osteopathie für die Behandlung von Knieproblemen ...


Osteopathie bei Schulterproblemen
In Deutschland leidet etwa jeder Zehnte an regelmäßigen Schmerzen...



Die lebensnotwendige Bewegungsfähigkeit und Harmonie des Körpers zu bewahren

oder wiederherzustellen, ist das Ziel der Osteopathie.


Begründet wurde die Osteopathie von dem amerikanischem Arzt Andrew Taylor Still.

Unser Körper ist eine Einheit.